twodiscover | KL die Zweite – Batu Caves
50830
post-template-default,single,single-post,postid-50830,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.9, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

KL die Zweite – Batu Caves


Auf einer Reise nach KL darf ein Besuch der Batu Caves nicht fehlen. Die riesigen Kalksteinhöhlen sind eine beliebte Pilgerstätte für die Hindus in Malaysia und natürlich auch eine Touri-Attraktion, die in jedem Reiseführer angepriesen wird. Also entschieden wir uns auch dazu, die Höhlen zu besuchen.

image   image

Geplant war die Tour eigentlich für den frühen Morgen, da die Batu Caves dann noch nicht so voll, und der Anstieg der vielen Treppen nicht so anstrengend ist. Wir bevorzugten dann aber doch erstmal ein leckeres Frühstück in Mont Kiara mit unseren lieben Gastgebern, Rieke, Simon und Amalia.

Gegen Mittag kamen wir dann nach einer 20 minütigen Fahrt mit Uber (Taxiapp, die wirklich sehr zu empfehlen ist und meistens deutlich günstiger als das normale Budget-Taxi) bei den Batu Caves an. Die große goldenen Statue, die dem Hindu-Gott Murugan gewidmet ist, war schon ziemlich beeindruckend. Bewacht wird das Ganze von vielen frechen Affen, vor denen man sich besser in Acht nimmt … bzw eher seine Sachen. Wenn man nicht aufpasst schnappen sie sich gerne Taschen oder alles was nach Essen aussieht.

image   image   image

Um in die Höhlen zu gelangen muss man erst einmal die zahlreichen Stufen hoch … viel zu viele wenn es nach uns geht, zumindest bei den Temperaturen. Etwas erschöpft und verschwitzt durften wir dann aber den tollen Anblick der Höhlen genießen, in denen einige Tempel und zahlreiche bunte Statuen von Hindi-Göttern zu finden sind.

image   image

Nach unserem Besuch der Batu Caves hieß es wieder Sachen packen und auf zum Flughafen, denn es gibt noch weitere schöne Orte in Malaysia, die auf uns warten und entdeckt werden wollen. Auf gehts auf die Insel Penang nach Georgetown

Dani
1Kommentiere
  • Judy
    Antworten

    Wooow, sieht das cool aus, da hat sich bestimmt jede Stufe gelohnt!!!!

    18. September 2016 at 8:34

Schreibe einen Kommentar